24-Stunden Notdienst 05207-5500
Rufen Sie bei Notfällen bitte immer vorher an!
Lange Str. 5 | 33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Ob winziges Pony, Shirehorse oder Esel: Der "Equidenpass" ist Pflicht und macht Sinn. Nicht nur im Leben eines Pferdes ist das Dokument wichtig.

Das Veterinäramt unseres Kreises hat uns heute ausdrücklich darauf hingewiesen, dass verstorbene Pferde ohne Equidenpass von der Tierkörperbeseitigungsanstalt nicht abgeholt oder mitgenommen werden. Wir wurden gebeten, alle Pferdehalter, die zu unseren Kunden gehören, darüber zu informieren.

Wir wünschen euren Pferden ein langes und gesundes Leben!
Bei allen Fragen zur Pferdegesundheit und zum Equidenpass beraten wir gerne.

Herzlich willkommen, Dr. med. vet. Hildegard Terörde. Die Fachärztin für Kleintiere ist neu im Team der Tierklinik Vorbohle. Chirurgie und Orthopädie zählen zu den Arbeitsschwerpunkten. Die onkologische Zystologie – das bedeutet die Entnahme, Untersuchung und Analyse von Gewebeproben, liegt ebenfalls in ihren Händen. Dass die Gewebeproben künftig in unserem eigenen Labor untersucht und analysiert werden können, ist eine neue tiermedizinische Leistung unserer Tierklinik, die wir dank der Erfahrung der Dr. Terördes anbieten können.
Mit Frau Dr. Terörde arbeiten jetzt zehn Tierärzte mit unterschiedlichen Schwerpunkten in den Bereichen Groß- und Kleintiere im Team unserer Klinik.